Wahlpflichtkurs Klasse 9 „Pfau“

Projekt „Pfau“

Unsere Freundin zeichnete einen Pfau und wir fünf kamen auf die Idee einen Pfau aus Gips zu basteln. Dadurch entstand unser eigenes Projekt. So gingen wir los und besorgten die Materialien die wir brauchten. Den Pfauenkörper haben wir mit Gips und mit Hilfe von Ballons und Röhrchen zusammen gebastelt. Nun haben wir angefangen den Pfauenkörper in Form zu bringen. Nachdem der fast fertige Pfau ausgetrocknet war, haben wir ihn nach Belieben mit Acrylfarben angemalt. Unsere Pfauen sahen nicht wie echte Pfaue aus, denn wir haben sie so gestaltet wie wir es wollten, mit bunten Federn, Glitzersteinen und Kulleraugen. Am Ende entstanden phantasievolle Vögel.                                                                          

Dieses Projekt hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.

Im Frühjahr wollen wir auf die Pfaueninsel gehen und uns richtige Pfaue anschauen.

WP 9 Bk Fr. Graf Kunstlehrerin, Fr. Virmond SOS, Projektltg. „Pfaue“

mit Sugra, Mona, Emeli, Hajar und Sabrina  

2 Pfau IMG_4875 1 Pfau 5 Pfau 4 Pfau