Bau eines Bicyclope für den Schulhof – ein innovatives Pausengerät zur Stromerzeugung

Unter Leitung von Frau Valeria Schwarz und ihrem Team und durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung konnte der Bau des Bicyclope in Kooperation mit dem Moabiter Ratschlag e.V. realsiert werden. Herzlichen Dank dafür!
Schnell wurden 10 Schüler_innen neugierig auf dieses Projekt und begannen mit dem Bau. Die Bauphase dauerte insgesamt mehr als 60 Zeitstunden –  die Schüler_innen engagierten sich hochmotiviert freiwillig und zusätzlich mit der Unterstütztung unseres Fachbereichsleiters WAT Herrn Heinrich und unseren Werkstattmeistern Frau Bartneck und Herrn Berger.
bau_5 bau_2 bau_3 bau_4 bau_1
Am 23.9.2015 war es dann soweit: Das Bicyclope wurde feierlich eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben.
In der großen Pause radeln nun Schüler_innen auf dem Bicyclope, hören Musik und verbringen mit viel Freude gemeinsam die freie Zeit.
(siehe auch Beitrag zur Schulsprecherwahl unter „Schulleben“)
Einweihung bicyclope 4 Einweihung bicyclope 3_1 2015-bicyclope hof-fahrrad-THG05_1
 Einweihung bicyclope 2_1 Einweihung bicyclope 1_1