Musisches Profil – Die Vokalklasse der THG

Vokalklasse an der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule

Was ist eigentlich eine Vokalklasse?

  • Die Vokalklasse gibt es in den Klassen 7-10. Die Schülerinnen und Schüler der Vokalklasse nehmen zusätzlich zum regulären Musikunterricht am Wahlpflichtfach Musik teil. Singen spielt im Unterricht der Vokalklassen eine übergeordnete Rolle. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Stimmtraining, schulen ihr Gehör und erarbeiten zum Beispiel auch Inhalte des Musikunterrichts singend und unter Einbeziehung von Bewegung. Ein großes Ziel der Vokalklasse ist das mehrstimmige Singen, das die Schülerinnen und Schüler in der Chor-AG unter Beweis stellen. Die Chor-AG ist für die Schülerinnen und Schüler der Vokalklassen in den Unterrichtsalltag integriert, sodass keine zusätzliche zeitliche Belastung am Nachmittag entsteht.

Warum gibt es eine Vokalklasse?

  • In der Vokalklasse erweitern die Schülerinnen und Schüler nicht nur eigene musikalische Kompetenzen, sondern stärken auch ihre Persönlichkeit, Kreativität und soziale Kompetenzen.
  • Durch das gemeinsame Singen entsteht ein besonderes Gemeinschaftsgefühl, das die Schülerinnen und Schüler einer Klasse verbindet und somit zu einer angenehmen Atmosphäre im Schulalltag beiträgt.
  • Durch das Stimmtraining wird ein besseres Körperbewusstsein geschaffen und ein Beitrag zur Gesundheit der Schülerinnen und Schüler geleistet.
  • Gemeinsame Auftritte und Konzerte machen nicht nur Spaß, sondern die Schülerinnen und Schüler repräsentieren die THG und leisten aktiv einen wichtigen Beitrag zur Kultur und zum sozialen Klima unserer Schule.

Wer kommt in die Vokalklasse?

  • Interessierte Schülerinnen und Schüler geben den Wunsch, die Vokalklasse zu besuchen bei der Anmeldung für die Klasse 7 an. Bei Übernachfrage trifft die Schule eine Auswahl der Schülerinnen und Schüler nach Eignung. Die Schülerinnen und Schüler sollten Spaß am Singen und Musizieren haben und die Bereitschaft, die Arbeitsergebnisse auch vor Publikum zu präsentieren.

Wo werden die Ergebnisse der Vokalklassen präsentiert?

  • Im Verlauf des Schuljahres gibt es regelmäßige Auftritte bei Schulveranstaltungen, wie der Begrüßung der neuen 7.Klassen, dem Konzert zum Jahresende oder der Vergabe der Abitur- und MSA-Zeugnisse, sowie außerhalb der Schule, zum Beispiel bei Ausstellungseröffnungen oder dem Moabiter Bildungsfest. Die Auftritte des Chors und der Vokalklassen sind ein fester Bestandteil der Schulkultur an der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule.