ALBA macht Schule

ALBA macht Schule an der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule

Basketball spielen mit ALBA BERLIN: Deutschlands größter Basketballverein kooperiert seit 2006 mit Berliner Grund- und Oberschulen. Ob im Sportunterricht oder einer wöchentlich stattfindenden Basketball-AG, im Programm „ALBA macht Schule“ bringen ALBA-Trainer ihre Erfahrung im Kinder- und Jugendsport ein und vermitteln den Schülerinnen und Schülern nicht nur das Basketballspielen, sondern begeistern die Kinder und Jugendlichen im Allgemeinen für Bewegung, Spiel und Sport.

Indem ALBA BERLIN den Basketball dorthin bringt, wo die Mädchen und Jungen die meiste Zeit verbringen – nämlich in der Schule – schafft ALBA BERLIN ein neues Modell für den Schul- und Vereinssport.

Mittlerweile nehmen 124 Grund- und Oberschulen an dem Berliner Schulprogramm „ALBA macht Schule“ teil. Seit dem Schuljahr 2018/19 ist auch die Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule ALBA-Partnerschule. Ein Jugendtrainer des ALBA Partnervereins BC Lions Moabit 21 e.V. leitet eine Basketball-AG für Schüler/innen der 3. Und 4. Klassen. Außerdem nimmt der Jugendtrainer mit den Schüler/innen der ALBA Basketball AG regelmäßig an der ALBA Grundschulliga teil.

Tag Dienstag
Zeit 14:00 – 15:30
Zielgruppe Basketball AG
Ort Sporthalle der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule
Alba Trainer Leon Laurenz

Weitere Informationen zur ALBA Jugend:
ALBA macht Schule: albaberlin.de/albamachtschule
ALBA Grundschulliga: albaberlin.de/grundschulliga