THG-LernBrücke

THG-LernBrücke – Öffnung der THG für ruhiges, konzentriertes Arbeiten unter Corona-Regeln (SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung )

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

in Absprache mit der SenBJF öffnen wir von Montag bis Freitag die THG/Standort Quitzowstr., um unseren Schüler*innen der Jahrgänge 7-12 stundenweise ein ruhiges, konzentriertes Arbeiten unter Aufsicht von unseren Kolleg*innen zu ermöglichen.
In der Zeit von 9-15 Uhr findet die LernBrücke in der Mensa unter Aufsicht unserer Kolleg*innen statt.

Der Zugang erfolgt über Eingang D – Ausfahrt Stephanstr. (Mensa)

Die Anmeldung für einen Arbeitsplatz erfolgt über die Klassenleiter*innen bzw. Tutor*innen.

Bitte geben Sie das gewünschte Datum und das gewünschte Zeitfenster an.
Wir bitten die Eltern nichtvolljähriger Schüler*innen um eine Einverständniserklärung („Hiermit geben wir unser Einverständnis, dass unser Kind _______ an der THG-Lernbrücke stundenweise teilnehmen darf“. Name der Eltern , Datum, Unterschrift).

Beste Grüße,
Annedore Dierker