„Musizieren statt konsumieren“ – unter diesem Motto haben sich die Grundschüler:innen der 4.-6. Klasse am 16.6.22 um 18:30 Uhr in der Aula der Siemensstraße mit Eltern und Gästen getroffen und einen tollen Abend gestaltet.

Eine abwechslungsreiche Mischung  stand auf dem Programm. Von Manfred Kindels „Eibels Lied“ ging es über Wolfgang Amadeus Mozarts „Sonate facile“ bis hin zu Paul McCartneys „Let it be“. Der Oberstufenchor unter der Leitung von Frau Elster brachte uns Michael Jacksons „We are the world“ in Erinnerung. Die Aula bebte vor tosendem Applaus für George Bezets „Toreador“, zum Besten gegeben von Frau Olga Hohldorf (Geige), Herrn Symeon Joannidis (Klavier) und Frau Jana „Lady“ Lou  (Sängerin).  Die Schüler:innen imponierten in Klassen, in kleinen Gruppen oder sogar solo am Klavier!

Das Ganze koordniert hat Frau Bohnert, die auch für die 4. Klassen zuständig war, gemeinsam mit Frau Rosenmüller-Fichthorst (5. Klassen) und Herrn Schermer (6. Klassen). Unsere Klavierlehrerin Frau Song, die Chorleiterin der Grundstufe Frau Bestehorn haben unterstützt, die Stücke mit den Schüler:innen einzuüben und darzubieten. Das war ein toller Abend, alle haben etwas beigetragen, hatte ich schon erwähnt, dass die Stimmung fantastisch war? Danke, liebe Schüler:innen und liebe Erwachsene!

Das Konzert entstand im Rahmen des Programms „Musik für Schüler„, einem Projekt der „Internationalen Stiftung zuf Förderung der Kultur und Zivilisation“. Für die Zusammenarbeit und die Unterstützung möchte ich mich zusammen mit unserer Frau Blome, unserer engagierten Grundstufenleiterin, ganz herzlich bedanken.

Gemeinsames Musizieren, aber auch Theater spielen, sind wichtige Bausteine der Pädagogik an der THG. Es geht nicht nur um die musische Bildung. In den Auftritten erkennen unsere Schüler:innen individuelle Stärken, üben sich Ziele zu setzen, diese zu verfolgen, sich zu präsentieren und sich in der Gruppe sozial zu verhalten. Und weil das Ganze so wichtig und gleichermaßen eindrucksvoll und positiv ist, freut sich das Schulleitungsteam auch an dieser Stelle bekannt geben zu können, dass wir ab dem Schuljahr 2022/23 einen Musik-Leistungskurs neben Grundkursen planen, um die musische Förderung  nun auch in der Oberstufe verstärkt fortsetzten zu können.

MG

Da bebte die Aula: „Musik für Schüler“ und neuer Leistungskurs