Die Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule kooperiert seit Jahren erfolgreich mit dem SOS-Kinderdorf Berlin. Das fünfköpfige Team des sozialpädagogischen Bereichs an unserer Schule arbeitet jahrgangsbezogen und eng mit den Lehrer*innen, über den Unterricht hinaus, zusammen.

Erreichbar sind wir täglich von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Raum 19/20, EG Altbau.

Das SOS-Team

Olga Schapiro (Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen)
Tina Pfitzner (Jahrgangserzieherin)
Marija Selak (Jahrgangserzieherin)
Tayfun Akcay (Jahrgangserzieher)
Sandra Posehn (Jahrgangserzieherin)

Unsere Schwerpunkte

Sozialpädagogische Begleitung und Unterstützung
  • Einzel- und Gruppenarbeit im Schulalltag und bei vielfältigen, individuellen Problemlagen (Schuldistanz, Sucht, Mobbing, Konfliktbewältigung…)
  • Beratung, Konflikt- und Krisengespräche
  • Einzelarbeit unter Einbeziehung der Eltern
  • Teilnahme an Klassen- und Schulhilfekonferenzen
  • Begleitung von Übergängen
Unterrichtsbegleitende und –ergänzende Angebote
  • Angebote zur Gewaltprävention (Konflikthelfer*innen, Streitschlichter*innen)
  • Mitarbeit im Trainingsraum (inklusive Fortbildung neuer Kolleg*innen)
  • Soziales Kompetenztraining
  • Wöchentliche Klassenrunde  (Themen sind dabei u.a. soziales Miteinander und der Lebensraum Schule)
  • Begleitung und Unterstützung von Schüler*innen in der Praktikumszeit
Außerunterrichtliche Angebote
  • Tägliches Mittagsband mit Bewegung, Spielen, Kunst und Gesprächen
  • Unterstützung der Schülerfirma
  • Angebot von Ausflügen und Aktivitäten (freizeit- und erlebnispädagogisch)
  • Organisation und Durchführung des Galadinners
Vernetzung und Kooperation mit SOS-Kinderdorf Berlin und Fachdiensten im Sozialraum
  • Vermittlung zu weiterführenden (Hilfs-)Angeboten für Eltern und Schüler*innen
  • Vernetzung und Kooperation mit SOS-Kinderdorf und im Stadtteil
  • Einbeziehung von Fachdiensten
  • Begleitung von Übergängen